zurück

 

Freitag 31.05.2024  | 21.00 Uhr  | Residenz, Hofgarten

Nachtmusik

70 | 60 | 55 €

Mozarteumorchester Salzburg
Paul Pitzek Horn 
Roberto González-Monjas Leitung

Mozart Marsch D-Dur KV 335/1
Haydn Sinfonie Nr. 60 C-Dur Hob. I:60 »Il distratto«
Mozart Hornkonzert Nr. 4 Es-Dur KV 495 Ibert Hommage à Mozart
Mozart Ballettmusik aus »Idomeneo« KV 367
Mozart Serenade Nr. 13 G-Dur KV 525 »Eine kleine Nachtmusik«

Er ist und bleibt der Meister der Komödie, der in seinen Tönen die Seele des Humors lustvoll erforscht: Joseph Haydn. Il distratto, »Der Zerstreute«, heißt nicht von ungefähr seine 60. Sinfonie. Hier geht so einiges drunter und drüber: »falsche« Töne, fremde Werke, Selbstzitate, plötzliche Stimmungswechsel, Launenhaftigkeit, kolossale Übertreibungen und sogar falsch gestimmte Saiten, die mitten im Satz kurzerhand neu justiert werden. Haydn stiftet Verwirrung! Ganz so wie der Dramatiker Jean-François Regnards in seinem Bühnenstück Le Distrait, zu dem die Sinfonie gleichsam eine Schauspielmusik ist. Haydns augenzwinkerndes Werk macht die Nachtmusik im Hofgarten zu einer ausgelassenen Serenade voller Witz und Schelmerei, Geist und Spritzigkeit, in der einer wie Mozart selbstverständlich ein vergnügtes Wort mitzureden hat.


Bei unsicherer Wetterlage findet die Nachtmusik im Großen Saal der Hochschule für Musik statt.

Bei gutem Wetter sind an der Abendkasse Promenadenplätze zu 15 € (ermäßigt 10 €) und eine begrenzte Anzahl weiterer Sitzplätze zu 30 € erhältlich.

Aktuelle Informationen am Konzerttag ab 17.30 Uhr hier sowie unter +49 (0) 931 / 37 23 36.

Adresse
Residenz, Hofgarten
Residenzplatz 2
97070 Würzburg
Residenz, Hofgarten
Residenzplatz 2
97070 Würzburg