zurück

 

Sonntag 09.06.2024  | 10.00 Uhr  | Kiliansdom

Pontifikalmesse

Würzburger Domchor
Camerata Würzburg
Domorganist Stefan Schmidt Orgel
Domkantor Julian Beutmiller Leitung
Bischof Dr. Franz Jung Messfeier

Mozart Missa in honorem Sanctissimae Trinitatis C-Dur KV 167 »Trinitatismesse«

In der Kürze liegt die Würze. Wenn der Spruch für eine Gattung in Mozarts Werk Gültigkeit besitzt, dann ist es die Missa brevis – jene Kurzform der musikalischen Messe, die er in beträchtlicher Zahl im Dienst des Salzburger Fürsterzbischofs komponierte. Keine Messfeier sollte länger als eine Dreiviertelstunde dauern. Auch die musikalische Messe hatte sich daran zu halten. Für Mozart war es kein Gebot der Beschränkung, sondern eine kreative Herausforderung. Auf engstem Raum wusste er den Messtext tönend zu gestalten. Auch in der Trinitatismesse KV 167 lohnt es sich, den Feinheiten des Ausdrucks nachzulauschen. Etwa dann, wenn es im Credo heißt: »Et homo factus est.« Kaum je klingen knirschende Dissonanzen in Mozarts Werk inniger als zu den Worten »und er ist Mensch geworden«. Mit der Pontifikalmesse, die Bischof Dr. Franz Jung zelebriert, setzt sich auch 2024 die Mozartfest-Tradition fort, Mozarts Sakralmusik im liturgischen Kontext erklingen zu lassen.


Keine Platzreservierung möglich

Adresse
Kiliansdom
Domstraße 43
97070 Würzburg
Kiliansdom
Domstraße 43
97070 Würzburg