zurück

 

Mittwoch 29.05.2024  | 19.30 Uhr  | Residenz, Kaisersaal

Expedition Mozart III

Kaiersaal 130 | 110 | 85 | 45 € Weißer Saal 32 | 22 | 11 €

Kit Armstrong Klavier
Jasmine Choi Flöte
Ramón Ortega Quero Oboe
Sebastian Manz Klarinette
Theo Plath Fagott
Milena Viotti Horn
Andrej Bielow Violine
Philipp Bohnen Violine
Matthew McDonald Kontrabass
Schumann Quartett
Quatuor Hermès
Minetti Quartett

sowie weitere Mitwirkende

Mozart Ouvertüre zum Dramma serio »La clemenza di Tito« KV 621
Mozart Sinfonia concertante für Oboe, Klarinette, Fagott, Horn und Orchester Es-Dur KV 297b
Mozart Klavierkonzert Nr. 21 C-Dur KV

Manchmal muss man einfach ein eigenes Ensemble gründen, um seine künstlerischen Ideen zur vollen Entfaltung zu bringen. Schlicht daher gesagt, aber in den Rahmenbedingungen des Konzertlebens alles andere als leicht in die Tat umzusetzen. Kit Armstrong hat es dennoch geschafft und sich damit einen großen Wunsch erfüllt: Mit eng vertrauten Künstler:innen formt er ein Mozart-Orchester, dem der Geist der Kammermusik in die DNA geschrieben ist. Gemeinsam begeben sich renommierte Solist:innen und Ensembles wie Schumann, Hermès oder Minetti Quartett auf Expedition durch den Mozart-Kosmos. Armstrong verhehlt keineswegs seine Vorfreude auf die Zusammenarbeit »mit Musikern, die alle einen großen Erfahrungsschatz aus unterschiedlichen Klangwelten und die uns vereinende Liebe zu entfesseltem Mozart-Spiel mitbringen.« Auf seiner dritten Etappe erforscht das Armstrong’sche Expeditionsteam konzertante Werke Mozarts, in denen die Akteur:innen sich absolut auf Augenhöhe begegnen.

Adresse
Residenz, Kaisersaal
Residenzplatz 2
97070 Würzburg
Residenz, Kaisersaal
Residenzplatz 2
97070 Würzburg

Deutschlandfunk