zurück

 

Dienstag 28.05.2024  | 19.30 Uhr  | Residenz, Kaisersaal

Expedition Mozart I

Kaiersaal 130 | 110 | 85 | 45 € Weißer Saal 32 | 22 | 11 €

Kit Armstrong Klavier
Jasmine Choi Flöte
Ramón Ortega Quero Oboe
Sebastian Manz Klarinette
Andrej Bielow Violine
Philipp Bohnen Violine
Matthew McDonald Kontrabass
Schumann Quartett
Quatuor Hermès
Minetti Quartett
sowie weitere Mitwirkende

Mozart Ouvertüre zu »Le nozze di Figaro« KV 492
Mozart Klavierkonzert Nr. 23 A-Dur KV 488
Mozart Maurerische Trauermusik c-Moll KV 477 (479a) (Originalfassung)
Mozart Klavierkonzert Nr. 24 c-Moll KV 491

Werke »so groß, wie die Welt«. Interpretationsmöglichkeiten »so weiträumig wie das Leben«. Kit Armstrong ist seit seiner Kindheit mit Mozarts Musik vertraut. Ein Schlüsselmoment für sein Mozart-Verständnis kann er trotzdem angeben: das besonders tiefe Erleben von dessen Kammermusik im Zusammenspiel mit anderen herausragenden Solist:innen. Das hat ihn auch auf die Idee seiner »Expedition Mozart« gebracht, bei der er in einem wahren Marathon zentrale Klavierwerke Mozarts zu Gehör bringt und wofür er extra ein eigenes Kammerorchester gegründet hat, das ganz seinen künstlerischen Vorstellungen entspricht. Neben Schumann, Hermès und Minetti Quartett gliedern sich Konzertmeister und Stimmführer aus renommierten Orchestern in das handverlesene Expeditionsteam ein. Auf der ersten Etappe steht Mozarts konzertantes Komponieren im Fokus und wird von diesem besonderen künstlerischen Freundeskreis aus dem demokratischen Geist der Kammermusik heraus interpretiert.

Adresse
Residenz, Kaisersaal
Residenzplatz 2
97070 Würzburg
Residenz, Kaisersaal
Residenzplatz 2
97070 Würzburg

BR_KLASSIK