100 Jahre Mozartfest -
ganz Würzburg feiert mit

weiterlesen

Mozart-Momente 2020:
Grußbotschaften unserer Künstler

weiterlesen



Impressionen 2020

weiterlesen

In den Medien

weiterlesen

MozartLabor:
Ausgewählte Stipendiaten aus unterschiedlichen Disziplinen treffen auf prominente Dozenten

weiterlesen

Im Weltkulturerbe:
Weltstars der Klassik
in fürstlichem Ambiente

weiterlesen

Ohne Grenzen:
Abseits klassischer Hörgewohnheiten

weiterlesen

Willkommen

Dem auf das kompositorische Schaffen von Mozart und Beethoven bezogenen Motto »Widerstand. Wachsen. Weitergehen.« war unter den veränderten Vorzeichen eine völlig neue Aktualität zugewachsen. Dank des starken Rückhalts der Partner von Stadt, Land, Freundeskreis und Sponsoren konnte trotz der schwierigen planerischen Rahmen-bedingungen und ohne große Erlöse aus dem Ticketing drei Wochen lang Musik live zu den Menschen gebracht werden. Damit hat Würzburg in der bundesweiten Festivallandschaft ein wichtiges Zeichen gesetzt für das Weitergehen in Krisenzeiten und das Wachsen am Zusammenbruch des Gewohnten. In seiner fast hundertjährigen Geschichte hat das Mozartfest mehrfach auf diese Weise gewirkt und Profil gezeigt.

Aktuelle Informationen zum Mozartfest 2020

Spenden

Die gegenwärtige Situation trifft vor allem die Kunst- und Kulturbranche hart. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung und Spende, die dem Mozartfest Würzburg und den Künstlern zugutekommen wird. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Details

Programmfacetten

Die UNESCO-Weltkulturerbestätte Würzburger Residenz, Kirchen, Klöster, Weingüter, Schlossgärten oder Industriedenkmäler sind Bühne für ein facettenreiches Programm, in dem das gemeinsame Erleben und Erkunden groß geschrieben wird.

Das Festival entdecken

Impressionen 2020

In der 99. Saison des Mozartfestes hatte das Festivalteam unter Corona-Pandemie Bedingungen in kürzester Zeit ein alternatives, dreiwöchiges Programmangebot mit insgesamt 40 Veranstaltungen auf die Beine gestellt, das vor allem auf die Begegnung zwischen Musikern und Publikum setzte.

Zu den Impressionen