zurück

Kloster Bronnbach

Die 1151 gegründete ehemalige Zisterzienserabtei Bronnbach liegt im unteren Taubertal auf Wertheimer Gemarkung. Das Kloster war von 1803 bis 1986 im Besitz des Fürstenhauses Löwenstein-Wertheim-Rosenberg. Seit dem Erwerb durch den Landkreis Main-Tauber wurde das bedeutende Kulturdenkmal mit Unterstützung des Landes Baden-Württemberg saniert und wieder mit Leben erfüllt.

Mit Unterstützung der Stadt Wertheim finden im Rahmen des Mozartfestes Kinderkonzerte und Abende mit Musik und Literatur statt.

Parkmöglichkeiten:
Ausreichend kostenlose Parkplätze vorhanden

Rollstuhl-Symbol_grau

Adresse
Kloster Bronnbach
Bronnbach
97877 Wertheim
Kloster Bronnbach
Bronnbach
97877 Wertheim