Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
zurück

Vinothek des Staatlichen Hofkellers Würzburg

2008 eröffnete die Vinothek des Staatlichen Hofkellers im Rosenbachpalais. In der Architektur der Vinothek spiegeln sich die Elemente, die notwendig sind für einen guten Wein: Das Wasser in Form des Mainlaufs, der in Edelstahl in den Muschelkalkboden eingelassen wurde, den Boden in Form von großen Findlingen, und die Sonne, dargestellt durch goldene Messingstäbe an der Decke. In dieser eindrucksvollen Atmosphäre verleihen im Rahmen der Reihe »Allzeit ein Buch« prominente Paten ihre Stimmen jener Literatur, mit der Mozart lebte und die seinen stets wachen und neugierigen Geist zu einem nicht unwesentlichen Teil belebte.

Parkmöglichkeiten:
400 kostenpflichtige Pkw-Parkplätze vor der Residenz
15 Busstellplätze in unmittelbarer Nähe zur Residenz (Husarenstraße)

Öffentliche Verkehrsmittel:
Straßenbahn: Haltestelle »Dom«
Bus: Haltestelle »Residenz« oder »Mainfranken-Theater«

Eingang im Torbogen des Rosenbachpalais

Rollstuhl-Symbol_grau

Adresse
Vinothek des Staatlichen Hofkellers Würzburg
Residenzplatz 3
97070 Würzburg
Vinothek des Staatlichen Hofkellers Würzburg
Residenzplatz 3
97070 Würzburg