Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
zurück

Museum am Dom

Die Dauerausstellung im Museum am Dom in Würzburg, eröffnet im März 2003, zeigt Kunstwerke aus dem 10. bis 21. Jahrhundert. Ihr spannungsreiches Miteinander und Gegenüber von alter und neuer Kunst basiert auf einem eigenen Museumskonzept das die präsentierten Arbeiten durch Überschriften bündelt und einleitet – Verben wie »hoffen«, »mahnen«, »bezeugen«, die bewusst aktiv formuliert sind, um die Besucher persönlich anzusprechen. Seit der Umgestaltung im Januar 2007 sind im Museum über 40 neue Werke zu sehen, darunter ein neu erworbener Kruzifixus von Tilman Riemenschneider und seiner Werkstatt aus der Zeit um 1505–1510.

Parkmöglichkeiten:
Es stehen kostenpflichtige Parkmöglichkeiten in der Innenstadt sowie der Residenz zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel:
Haltestelle »Dom« mit allen Straßenbahnlinien zu erreichen

Rollstuhl-Symbol_grau

Adresse
Museum am Dom
Kiliansplatz 1
97070 Würzburg
Museum am Dom
Kiliansplatz 1
97070 Würzburg