Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
zurück

Bürgerspital

Die Geschichte des Bürgerspital Weingutes reicht fast 700 Jahre in die Vergangenheit zurück. Um sich gegen die damals weit verbreitete Weinpanscherei zu schützen wurde hier im Jahr 1726 das Qualitätsmerkmal für qualitativ hochwertige fränkische Weine geboren: Der Bocksbeutel, das fränkische Flaschenoriginal. Heute werden auf rund 120 Hektar Rebfläche vornehmlich die klassischen Rebsorten der Region angebaut, unter anderem in den renommierten Würzburger Weinlagen Stein, Stein-Harfe, Innere Leiste, Abtsleite und Pfaffenberg. Klar, dass bei den Konzerten in der stimmungsvollen Kelterhalle des Weinguts deshalb neben bezaubernder Musik der Genuss der hauseigenen Spitzenweine nicht fehlen darf.

Parkmöglichkeiten:
Kostenpflichtige Parkplätze im Parkhaus »Theater« (Rüdigerstraße) und Parkplatz »Residenz« (Balthasar-Neumann-Promenade)

Öffentliche Verkehrsmittel:
Straßenbahn: Haltestelle »Juliuspromenade« oder »Dom«
Bus: Haltestelle »Mainfranken Theater« oder »Residenzplatz«

Rollstuhl-Symbol_grau

Adresse
Bürgerspital
Theaterstraße 19
97070 Würzburg
Bürgerspital
Theaterstraße 19
97070 Würzburg