zurückzurück

100 Jahre Mozartfest - ganz Würzburg feiert mit

100 für 100 – 100 Ideen für 100 Jahre Mozartfest

Unter diesem Motto haben wir ganz Würzburg und Umgebung dazu aufgerufen, mit kreativen Ideen Teil der Jubiläumssaison zu werden. Es geht um Projekte über Mozart, sein Leben und seine Musik, die in sechs den sechs Wettbewerbskategorien Charity, Design/Publikation, Genuss, Nachwuchs, Veranstaltung und Technik/Innovation eingereicht werden konnten.

Die Resonanz war beeindruckend: Mehr als 100 Projekte wurden von Vereinen, Schulklassen, Würzburger Geschäften, Unternehmen und Privatpersonen über das Jubiläumsjahr hinweg eingereicht. Die Ideenvielfalt ist dabei bemerkenswert: Ein Mozart-Tunnel, der Mozarts Nachtmusik akustisch und visuell erlebbar macht, kulinarische Highlights wie eine Mozart-Kaffeeröstung und Rezepte aus Mozarts Zeit oder eine Geocaching-App, mit der sich jeder auf Mozarts Spuren durch Würzburg begeben kann, die Fantasie unserer TeilnehmerInnen kennt keine Grenzen.

Wir sind überglücklich, dass »100 für 100« den OPUS KLASSIK in der Kategorie Publikums- und Partizipationsprojekte erhalten hat. Die Preisverleihung fand am 10. Oktober 2021 im feierlichen Rahmen einer Galaveranstaltung in Berlin statt. Mit dieser wichtigen Auszeichnung wird die Jubiläumssaison des ältesten Mozartfestes höchst erfolgreich gekrönt und den vielen Akteuren einer ganzen Stadtgesellschaft ein großes Kompliment für ihre leidenschaftliche Klassikverbundenheit ausgesprochen. Eine große Auszeichnung für alle, die sich an unserem Projekt beteiligt haben! DANKE!

Ein Wiedersehen einiger Projekte findet dieses Jahr am Dreschfest Greußenheim vom 13. Bis zum 15. August 2022 statt. Das Projekt wird aus dem Vorjahr nachgeholt und versammelt viele Teilnehmenden zu einem großen Fest.