Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Allgemeine Informationen zum Kartenkauf & AGBs

Schriftlicher Vorverkauf

Über den Bestellschein (verfügbar unter www.mozartfest.de) können Karten schriftlich bestellt werden. Die Bearbeitung erfolgt nach Eingang; eine verbindliche Ticket-Bestätigung erhalten Sie im Januar 2020. Als Mitglied des Freundeskreises Mozartfest e. V. genießen Sie ein exklusives Vorkaufsrecht.


Tipps für Ihre schriftliche Bestellung

Sie erhöhen Ihre Chancen auf Karten, indem Sie Ausweichtermine und –kategorien auf dem Bestellschein mit angeben. Wenn Sie sich auf die Warteliste setzen lassen, rufen wir Sie bei Angabe einer Telefonnummer zurück bzw. schreiben Ihnen eine E-Mail, sobald wir Ihren Kartenwunsch erfüllen können.


Online-Vorverkauf

Ab 5. Dezember 2019 können Sie Karten direkt im Webshop des Mozartfestes Würzburg erwerben. Im Webshop gekaufte Karten können direkt per Online-Überweisung (giropay), Kreditkarte oder PayPal bezahlt werden. Bitte beachten Sie hierzu folgende Hinweise:

• Das online verfügbare Kartenkontingent bleibt bis zur Öffnung des Kartenbüros am 13. Januar 2020 limitiert, Diner-Veranstaltungen sind vom Online-Vorverkauf ausgenommen.

• Für einzelne Open-Air-Veranstaltungen steht ausschließlich die Bezahlart Überweisung zur Verfügung.

• Der Kartenversand erfolgt schnellstmöglich, bitte rechnen Sie zu Vorverkaufsbeginn mit einer Bearbeitungszeit von min. 10 Tagen.

Öffnung Kartenbüro und persönlicher Vorverkauf ab 13. Januar 2020

Ab diesem Zeitpunkt haben Sie die Möglichkeit Karten persönlich im Mozartfest-Kartenbüro (Rathaus Würzburg) sowie telefonisch zu erwerben. Schriftlich bestellte Karten können Sie direkt vor Ort bezahlen und abholen.


Reservierung und Bezahlung

Nach schriftlicher oder telefonischer Bestellung erhalten Sie eine Rechnung. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen, danach hebt sich die Reservierung Ihrer Karten automatisch auf. Bei Bezahlung und Abholung im Kartenbüro entfällt die Bearbeitungsgebühr. Im Kartenbüro sowie an der Abendkasse in der Residenz ist die Bezahlung in bar, mit EC oder Kreditkarte möglich. An allen anderen Spielorten ist aus technischen Gründen ausschließlich Barzahlung möglich.


Preise und Gebühren

Pro Konzertkarte fällt eine Systemgebühr von 0,50 € bzw. 1,- € (bei Onlinekauf) an, pro Bestellung mit Kartenversand eine Bearbeitungsgebühr von 4,– €. Anspruch auf Kartenrücknahme oder Umtausch bereits bezahlter Karten besteht nicht.


Kartenbörse

Sie suchen Karten für eine bereits ausverkaufte Veranstaltung oder sind verhindert und möchten Ihre Karten zum privaten Verkauf anbieten? Nutzen Sie hierzu unsere Kartenbörse mit den Rubriken »Suche« und »Biete« unter www.mozartfest.de. Erworbene Karten dürfen nicht über dem Originalpreis angeboten werden.


Ermäßigungen

SchülerInnen, Auszubildende und Studierende (bis zum vollendeten 30. Lebensjahr und gegen Vorlage eines gültigen Ausweises) erhalten:

• 50 % Ermäßigung auf den Kartenpreis

• Last-Minute-Karten ab 10 Minuten vor Vorstellungsbeginn in allen Kategorien zum Festpreis von 12,– €

Inhaber eines Schwerbehindertenausweises mit Merkzeichen »B« sowie deren Begleitperson erhalten 50 % Ermäßigung auf den Kartenpreis. (Diner-Veranstaltungen sind von den Ermäßigungen ausgenommen.)

Jeder Besitzer einer Konzertkarte der Saison 2020 ist berechtigt zu einem ganztägigen Besuch des MozartLabors. Weitere Informationen unter www.mozartfest.de


Dress Code

In der Residenz Würzburg laden wir Sie herzlich ein, das Konzert in festlicher Garderobe zu besuchen.


Programm- und Besetzungsänderungen bleiben vorbehalten; es besteht kein Anspruch auf Kartenrücknahme aufgrund von Änderungen. Die Abendkasse/Tageskasse öffnet in der Regel eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn, die genaue Einlasszeit entnehmen Sie bitte Ihren Tickets oder www.mozartfest.de. Kurzfristig reservierte Karten müssen bis spätestens 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden, danach gehen sie wieder in den freien Verkauf. Verspäteter Einlass nach Konzertbeginn erfolgt nur in den Konzertpausen oder zu einem vom Veranstalter festgelegten Zeitpunkt. Aufnahmen jeglicher Art sowie jegliche Benutzung eines Mobiltelefons sind während der Vorstellung untersagt. Besucher erklären sich mit Bild- und/oder Tonaufnahmen sowie Video-Livestream-Übertragungen ihrer Person während einer Veranstaltung einverstanden. Eine Verwendung des Materials ist für den Veranstalter ohne Anspruch auf Vergütung möglich.


Besonderheiten Spielorte

Bitte beachten Sie, dass sich die Spielorte teilweise akustisch, klimatisch und in baulicher Hinsicht von modernen Konzertsälen unterscheiden. Ebenfalls müssen Sie in den unteren Preiskategorien vereinzelt mit Sichteinschränkungen bzw. keiner Sicht auf die Bühne rechnen. Auch durch technische Aufbauten können ggf. Sichtbehinderungen auftreten, die nicht zur Rückgabe der Karten oder zu Ermäßigungen berechtigen.


Informationen zu Open-Air-Konzerten

Findet ein Open-Air-Konzert aufgrund der Witterung in der Ausweichspielstätte statt, so gilt ein anderer Bestuhlungsplan und es besteht kein Anspruch auf Kartenrücknahme. Bei witterungsbedingtem Abbruch eines Konzertes innerhalb der ersten Programmhälfte ohne Fortsetzung in der Ausweichspielstatte besteht Anspruch auf Rück- bzw. Teilrückerstattung des Kartenpreises. Wird eine laufende Vorstellung abgebrochen, nachdem mindestens die Hälfte des Programms aufgeführt wurde, gilt die Leistung – wie bei Open Airs üblich – als erbracht und es besteht keinerlei Anspruch auf Erstattung oder Umtausch.