Dienstag 01.06.2021  | 20.00 Uhr | Residenz, Kaisersaal

Sebastian Knauer

Kaisersaal 45 | 35 € Weißer Saal 30 | 20 | 10 €

Sebastian Knauer | Klavier

Mozart Auszüge aus den Klaviersonaten Nr. 16 C-Dur KV 545, Nr. 14 c-Moll KV 457, Nr. 12 F-Dur KV 332, Nr. 9 a-Moll KV 310, Nr. 18 D-Dur KV 576
Mozart Fantasie c-Moll KV 475
Mozart 12 Variationen über »Ah, vous dirai-je, Maman« KV 265 (300e)
Nyman 6 neue Werke für Klavier (Uraufführung)

Er sei ein absoluter Teamplayer, sagt Sebastian Knauer. In seinen künstlerischen Projekten schlägt sich deutlich nieder, dass er bevorzugt in Gemeinschaft arbeitet und Programme entwirft. Dabei gehen nicht nur Wort und Ton oftmals Hand in Hand. Der Pianist knüpft auch neue Bande zwischen musikalischen Zeiten und Welten. Bereits mehrfach hat Knauer zeitgenössische Komponisten animiert, sich im eigenen Schaffen mit dem Werk eines Tonschöpfers vergangener Zeit auseinanderzusetzen. Anlässlich des 100. Geburtstags des Mozartfestes und des eigenen 50. hat er Michael Nyman zur gemeinschaftlichen Annäherung an Mozart eingeladen. Sowohl für Knauer als auch den britischen Komponisten und bedeutenden Vertreter der Minimal Music ist Mozart ein Fixstern der eigenen Arbeit. Im gemeinsam entwickelten Programm begegnen sich Originalwerke Mozarts mit neukomponierten Interpolationen Nymans und verbinden sich zu einem Klangtableau, das zur tönenden Mozartinterpretation wird.


Alle Preise zzgl. Systemgebühr

Adresse
Residenz, Kaisersaal
Residenzplatz 2
97070 Würzburg
Residenz, Kaisersaal
Residenzplatz 2
97070 Würzburg

Logo_Unternehmerkreis_Mozartfest-eV-RGB