Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Montag 22.06.2020  | 18.30 Uhr | Central Kino im Bürgerbräu

Mozartfest im Kino: Beethoven. Tage aus einem Leben

Horst Seemann | Regie

mit Donatas Banionis, Stefan Lisewski, Hans Teuscher, Renate Richter, Gerry Wolff, Rolf Hoppe u. a.

Wien 1813 bis 1819: Ludwig van Beethoven ist auf dem Höhepunkt seines Ruhms. Doch private Probleme bedrängen ihn umso mehr. Finanziell ist es um den eigenbrötlerischen Komponisten schlecht bestellt. Grund für seine Brüder, ihn zu bevormunden. Aufgrund seiner republikanischen Gesinnung wird er darüber hinaus von der Geheimpolizei beobachtet. Besonders quälend ist jedoch sein fortschreitender Gehörverlust, der ihn zunehmend isoliert. Doch seine Vereinsamung und sein Leiden können die schöpferische Kraft nicht brechen. Er sammelt Ideen für ein neues großes Werk: Seine alles überstrahlende 9. Sinfonie entsteht. Ein reizvolles Zeitzeugnis der Filmproduktion in der DDR der 1970er Jahre.


Karten für die Filmvorführungen sind erhältlich über www.central-bb.de. Die Filme können auch als Gruppenvorstellung über kino@central-bb.de gebucht werden.

Spielfilm, DDR, 1976, 105 Min., FSK: ab 12 Jahren

Adresse
Central Kino im Bürgerbräu
Frankfurter Straße 87
97082 Würzburg
Central Kino im Bürgerbräu
Frankfurter Straße 87
97082 Würzburg