Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Sonntag 28.06.2020  | 10.00 Uhr | Dom St. Kilian

Konventamt des Domkapitels

Eintritt frei

Mitglieder des Philharmonischen Orchesters Würzburg

Würzburger Domchor

Anja Tschamler | Sopran 

Stefan Schmidt | Orgel

Christian Schmid | Leitung

Mozart Missa c-Moll KV 139 (114a) »Waisenhausmesse« | Exsultate, jubilate KV 165 (158a)

»Am Fest der unbefleckten Empfängnis«, schreibt Leopold am 12. November 1768 freudig aus Wien nach Salzburg, »wird die neue Kirche des P: Parhamerischen Waisenhauses benedicirt werden; der Wolfgang hat ihm zu diesem Fest eine Solenne Mess, offertorium, und ein Trompeten Concert für einen Knaben dazu componiert und dem Waisenhaus verehrt.« Der letzte Zweifel lässt sich nicht ausräumen, ob es sich bei Mozarts »Waisenhausmesse« KV 139 um jenes Werk handelt, mit dem der erst 12-jährige Meister auch Kaiserin Maria Theresia beeindruckte. Das festliche Gepräge der Messe passt jedoch zu der hohen kirchlichen Feierlichkeit des Jahres 1768. Geradezu opernhaft legt Mozart ihre Chöre, Arien und Duette an. Mit diesem frühen Meisterwerk feiert das Domkapitel gemeinsam mit dem Mozartfest ein Konventamt und gibt Gelegenheit, Mozarts Sakralkunst im Rahmen ihrer ursprünglichen Bestimmung zu erleben.


Keine Platzreservierung möglich

Adresse
Dom St. Kilian
Domstraße 43
97070 Würzburg
Dom St. Kilian
Domstraße 43
97070 Würzburg