Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Sonntag 14.06.2020  | 20.00 Uhr | Exerzitienhaus Himmelspforten

MozartLabor: Chorkonzert

Der Eintritt ist in den Tagespässen des MozartLabors enthalten.

Spectrum Kammerchor

Jennifer Seubel | Flöte

Gerhard Polifka | Leitung

Holliger Die Jahreszeiten / Lieder nach Gedichten von Scardanelli (Hölderlin) für gemischten Chor a cappella (Auswahl) | »(t)air(e)« für Flöte solo

Grenzen ausloten und, wenn es für ihn geboten erscheint, sie zu überwinden, das gehört zu den Grundfesten in Heinz Holligers künstlerischer Arbeit. Am Extremen ist er interessiert, testet immer wieder aus, wie sich mit Musik an existenziellen Fragen rühren lässt. Dass er sich ausgerechnet mit Friedrich Hölderlin intensiv beschäftigt hat, ist beinahe von logischer Konsequenz, steht doch der exzentrische Dichter für ein künstlerisches Leben unter extremen Vorzeichen: Zwischen Genie und Wahnsinn spannt sich seine Biografie auf und ist Ausdruck einer Zeit im Umbruch. In seinen »Jahreszeiten« gibt Holliger Hölderlin eine musikalische Entsprechung. Im Rahmen des MozartLabors kommt eine Auswahl daraus zur Aufführung.

Alle Informationen zum MozartLabor


+++ KOSTENLOSE Tageskarte für das MozartLabor für jede Konzertkarte 2020 +++
Kosten für 1-Tages-Pass* 13./14./15./16. Juni: 8 Euro (Schüler, Studenten, Azubis: 5 Euro)
Kosten für 4-Tages-Pass* 13.-16. Juni: 20 Euro (Schüler, Studenten, Azubis: 12 Euro)
MozartLabor-Pässe und Konzertkarten sind erhältlich im Ticketbüro des Mozartfestes.

Alle Preise zzgl. Systemgebühr

Adresse
Exerzitienhaus Himmelspforten
Mainaustraße 42
97082 Würzburg
Exerzitienhaus Himmelspforten
Mainaustraße 42
97082 Würzburg