Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK
Sonntag 07.06.2020  | 20.30 Uhr | Hofgarten Veitshöchheim

Serenade Veitshöchheim

35 | 25 | 15 €

Trombone Unit Hannover

Mozart Ouvertüre zu »Die Zauberflöte« KV 620
Prokofjew Suite aus »Romeo und Julia« op. 64
Susato 8 Renaissance-Tänze
Mussorgski Bilder einer Ausstellung

Zu acht sind sie nicht zu überhören. Zum Oktett hat sich 2008 die Trombone Unit Hannover zusammengefunden und hat damit Seltenheitswert unter den gängigen Posaunen- ensembles. Sind acht Posaunen nicht zu viel des Guten? Ganz und gar nicht, denn wenige Instrumente sind so wandlungsfähig wie die Posaune: »Die Posaune«, konnte sich schon Hector Berlioz begeistern, »ist das wahre Oberhaupt jener Familie von Blasinstrumenten. Sie besitzt im höchsten Grade Adel und Großartigkeit; sie hat alle ernsten und kräftigen Klanglaute erhabener musikalischer Poesie, von den religiösen, imposanten und ruhigen Akzenten bis zu den tobenden Ausbrüchen einer Orgie.« Zur sommerlichen Serenade im Hofgarten von Veitshöchheim bringt die Trombone Unit Hannover ein Programm mit, das Berlioz’ Einschätzung bestätigt. Aus fünf Jahrhunderten Musikgeschichte stammen die Meisterwerke, in denen die acht Posaunen all ihre Qualitäten ausspielen können.


Veranstalter: Gemeinde Veitshöchheim

Bei unsicherer Wetterlage findet das Konzert in den Mainfrankensälen Veitshöchheim statt. Telefonansage am Konzerttag ab 17.30 Uhr unter Tel. 0931 / 37 23 36 und hier.

Alle Preise zzgl. Systemgebühr

Adresse
Hofgarten Veitshöchheim
Echterstraße 10
97209 Veitshöchheim
Hofgarten Veitshöchheim
Echterstraße 10
97209 Veitshöchheim