Frisches, innovatives Musikerleben

Abseits altbekannter Hörtraditionen: Neues entdecken für Groß und Klein.

»Freispiel« heißt das neue Format im Mozartfest, das zum kreativen Spiel mit Hörerwartungen einlädt und offen für Konzerterlebnisse in neuen Kontexten ist. Musikangebote, die mit Interaktion an ungewöhnliche Orte locken.

Das erste »Freispiel« startet im Würzburger Kultur- und Kreativzentrum Bürgerbräu. Gemeinsam mit dem Orchester im Treppenhaus, vielfach ausgezeichnet für seine innovativen Konzertformate, begibt sich das Mozartfest am Pfingstwochenende mit unterschiedlichen Programmen an die ehemaligen Produktionsstätten des Industriedenkmals. Ein Fest im Fest mit überraschenden Musikerlebnissen für Experimentierfreudige, für Klassikkenner und -neuentdecker – und als Höhepunkt ein sommerlicher Familientag.